Rezept

Riffelmanns Mustard Cocktail

Für 2 Personen / Dauer: 2 Minuten Zutaten: 5 Teelöffel Süße Sauerländerin, 10 cl Dry Gin, 2 cl Bierlikör, 6 cl frisch gepressten Zitronensaft, Sprudelwasser Die Süße Sauerländerin, den Gin, den Bierlikör und den Zitronensaft in einen Cocktailshaker geben und gut schütteln. Zwei Gläser mit Eiswürfeln ausstatten und den gemixten Cocktail eingießen. Das Glas mit…

Henf-Muffins

Für vier Personen / Dauer: 10 Minuten Zutaten: 4 Scheiben Toastbrot, 4 Scheiben Speck, 4 Eier, 2 EL Henf, etwas Öl Die Scheiben Toast mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Anschließend die Mulden auf einer Muffin-Backform mit etwas Öl einstreichen und den Ofen auf 160° vorheizen. Die Toastbrotscheiben vorsichtig in je eine Mulde drücken und gut…

Riffelmanns Nudelsalat

für 8 Personen / Dauer: 30 Minuten Zutaten: 500 g Nudeln, 250 g Mozzarella, 300 g Cocktailtomaten, 150 g Rucola, 100 g Pinienkerne, ParmesanFür das Dressing: 2 Knoblauchzehen ,2 gehäufte TL Riffelmanns Mittelscharfer Müller oder Grober Westfale, 2 TL Sauerländer Blütenhonig, 150 ml Olivenöl, 6 EL Balsamico, 2 EL Pesto, Salz und Pfeffer Die Nudeln…

Königliche Pizza

Für drei – vier Personen / Dauer: 20 Minuten (ohne Ruhezeit und backen) Zutaten: 500 g Mehl, 300 ml Wasser, 10 g Salz, 2 EL Olivenöl, 5 g frische Hefe, 3 -5 EL Roter Grillkönig, 200 g Käse Zuerst Mehl und Salz verrühren und die Hefe mit dem lauwarmen Wasser und dem Olivenöl vermischen. Anschließend…

Omas Zupfbrot

Die Sauerländer Senfkruste 4.0 Für 3-5 Personen / Dauer: ca. 5 Minuten Zutaten: 1 Sauerländer Senfkruste (600g), Omas Hanfbutter, 150-200g Käse, gerieben (Gouda od. Mozzarella). Senfbrot quer und längs mit Brotmesser tief einschneiden in etwa 2cm breite Stege. Aber die Unterseite vom Brot schön heile lassen! Die entstandenen Ritzen schön mit Omas Hanfbutter einstreichen bis…

Käse-Senf-Suppe

Käse-Senf-Suppe

für 4 Personen / Dauer: etwa 20 Minuten Zutaten: 500g Lauch, 200g Sahne-Schmelzkäse, 100g Schlagsahne, 3/4l Gemüsebrühe, 1/4l Weißwein, 75g Speck (geräuchert), 2 EL Mehl, 1 EL Butter, 1 Bund Petersilie, 4 EL “Mittelscharfer Müller” oder “Grober Westfale“, Salz & Pfeffer Den Speck fein würfeln und in Butter anbraten, Lauch putzen und in Ringe schneiden,…

Knackiger Kartoffelsalat

Für 2-3 P. / Dauer: 15 min (ohne kochen & schälen) Zutaten: 500g Kartoffeln (festkochend), 4-5 Eier, 400g Schmand, 1 Bund Schnittlauch, 100-200g Gewürzgurken (od. Cornichons), 150ml Gurkensaft, Salz & Pfeffer), 2-3 Esslöffel “Grober Westfale“. Kartoffeln und Eier kochen und schälen, dann kleinschneiden. Restliche Zutaten ebenfalls schneiden und miteinander vermengen. Mit Pfeffer & Salz abschmecken…eine…

Süßer Senfdip

Für 3-4 P. / Dauer: 1 min. Zutaten Ein Becher Saure Sahne (150ml) Drei Teelöffel Riffelmanns Süße Sauerländerin Pfeffer & Salz Zubereitung Saure Sahne mit 3 Teelöffeln Riffelmanns Honigsenf verrühren und fertig ist eine feine Salatsoße. Gleichermaßen als Dip für Rohkost/Gemüse zu verwenden. Perfekt auch zu (Ofen-)Kartoffeln. Hält sich einige Tage im Kühlschrank.

Senf-Sahne-Soße

die schnelle Soßengrundlage Für 5-8 Personen / Dauer: 2 Minuten Zutaten: 200g Sahne, 200g Creme fraîche, 200g Gabriellas Salatsoße, 4 Teelöffel “Grober Westfale“. Zutaten gut vermischen. Schmeckt kalt, aber besonders auch als warme Soßengrundlage zu diversen Gerichten hervorragend.

“Besenftigte Eier”

Für 6-8 P. (als Beilage) / Dauer: 35 Minuten (ohne Eier kochen) Zutaten: 10 hart gekochte Eier (aus dem Huhn), 2-3 EL “Grober Westfale” oder “Henf“, 3 EL Mayonaise, 2 TL Dill, Pfeffer, Salz. Frische Petersilie zum Garnieren. Hilfsmittel, falls vorhanden: Garnierspritze/Spritzbeutel. Geschälte Eier der Länge nach mittig aufschneiden, harte Eigelbe herausnehmen und in einer…

Scroll to Top