Henf-Muffins

Für vier Personen / Dauer: 10 Minuten

Zutaten: 4 Scheiben Toastbrot, 4 Scheiben Speck, 4 Eier, 2 EL Henf, etwas Öl

Die Scheiben Toast mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Anschließend die Mulden auf einer Muffin-Backform mit etwas Öl einstreichen und den Ofen auf 160° vorheizen. Die Toastbrotscheiben vorsichtig in je eine Mulde drücken und gut mit Henf bestreichen. In jeden Muffin eine Speckscheibe legen und je ein Ei aufschlagen. Die Muffins ca. 25- 30 Minuten im Ofen backen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top